Anzeige

Würzburg: Forschungsprojekt der Uni zum Missbrauchsskandal

vor 2 Monaten in Lokales
Das Universitätsgebäude der Julius-Maximilians-Universität Würzburg am Sanderring
Foto: Funkhaus Würzburg

An der Uni Würzburg soll es ein Forschungsprojekt geben zu der Aufarbeitung des Missbrauchsskandals in der katholischen Kirche. Das hat die Professorin Anja Amend-Traut angekündigt. Die Kirchenrechtlerin ist die Vorsitzende der Aufarbeitungskommission im Bistum.

Im Fokus des Projektes der Uni sollen die geschichtlichen Komponenten des Aufarbeitungsprozesses stehen. In den katholischen Diözesen in Deutschland nehmen gerade Aufarbeitungskommissionen ihre Arbeit auf, um den Skandal um sexuellen Missbrauch und Gewalt an Kindern aufzuarbeiten.