Anzeige

Würzburg: Gedächtnislauf 2023 gestartet

18.03.2023, 11:35 Uhr in Lokales
Der Start des Gedächtnislaufs 2023
Foto: Funkhaus Würzburg

Rund 200 Teilnehmer haben sich am Samstagvormittag beim Würzburger Gedächtnislauf 2023 auf den Weg gemacht. Der Lauf will an die Zerstörung Würzburgers zum Ende des zweiten Weltkriegs am 16. März 1945 erinnern.

Nach dem Start im Würzburger Rathaushof führt der Lauf über Margetshöchheim und Himmelstadt bis nach Gemünden. Viele Würzburger waren während und nach der Bombardierung aus der Stadt geflohen. Die damalige Fluchtroute ist die Strecke des Gedächtnislaufs.

Die Teilnahme am Gedächtnislauf ist bereits seit einigen Jahren kostenlos. Vor Ort wird aber eine Spendenbox aufgestellt. Die Erlöse gehen an benachteiligte Menschen in der Region und an die Johanniter Kindergärten in Würzburg.

Alle weiteren Informationen zum Gedächtnislauf findet ihr hier.

Mehr aus Lokales