Anzeige

Würzburg: Gefahrengut-Einsatz in der Altstadt

vor 10 Tagen in Lokales
Gefahrguttransport der Feuerwehr in Wuerzburger Altstadt
Foto: Berufsfeuerwehr Würzburg

Dienstagmittag musste die Feuerwehr zu einem Einsatz in die Würzburger Altstadt ausrücken. In einer Druckerei ist Ammoniakwasser ausgelaufen. Dabei handelt es sich um eine wässrige Lösung. Die kann Reizungen in den Atemwegen und Verätzungen hervorrufen, tatsächlich verletzt hat sich aber niemand. Die Angestellten der Druckerei hatten das Gebäude beim Eintreffen der Feuerwehr bereits verlassen. Die Einsatzkräfte haben die ausgelaufene Flüssigkeit entfernt.