Anzeige

Würzburg: GEW ruft Lehrer und Schüler zum Streik auf

vor 14 Tagen in Lokales
Schüler mit Maske im Klassenzimmer zu Coronazeiten
Foto: pixabay.com

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) ruft Lehrkräfte, Eltern und Schüler am Mittwoch in Würzburg zum Streik auf. Der Grund: Es fehle an Lehrkräften an Grund-, Mittel- und Förderschulen. Die GEW fordert zusätzlich eine faire Bezahlung für alle Lehrer, bessere Ausstattung in Schulen und eine individuelle Förderung.

Die Schulen seien vor allem durch die Corona-Pandemie stark belastet. Aktuell würden nur die Kerninhalte des Lehrplans umgesetzt werden, darüber hinaus biete das Schulleben nicht viel Abwechslung für Schüler. Der Lehrkräftemangel würde das Problem noch weiter verschärfen.
Treffpunkt des Streiks ist um 15:30 Uhr in der Würzburger Innenstadt am QR-Code-Platz in der Eichhornstraße.