Anzeige

Würzburg: Grünes Licht für Sting-Konzert im dritten Anlauf

vor 2 Monaten in Lokales
Residenz wuerzburg

Zwei Mal musste es wegen Corona verschoben werden – jetzt steht fest: Das Konzert von Sänger Sting auf dem Residenzplatz kann dieses Jahr stattfinden. Termin ist der 23. Juli.

Das hat Ordnungsreferent Kleiner am Dienstag im Ordnungsausschuss des Stadtrats bestätigt. Und noch ein zweites Konzert wird es dieses Jahr auf dem Residenzplatz geben.

Am 2. September wird DJ Paul Kalkbrenner ebenfalls vor der Residenz spielen. Erwartet werden um die 10.000 Menschen. Karten gibt es ab sofort. Kalkbrenner ist international bekannt, zum Beispiel durch Titel wie „Sky and Sand“.