Anzeige

Würzburg: Haftstrafe für Altenpflegerin

Topnews
vor 5 Tagen in Lokales
Ein Richterhammer liegt auf dem Tisch, ein Paragraphenzeichen ist daneben
Foto: Pixabay.com

Das Urteil im Prozess gegen eine Altenpflegerin vor dem Würzburger Landgericht ist gesprochen. Die Frau soll für zwei Jahre und zehn Monate hinter Gitter, das Gericht verurteilte sich wegen gefährlicher Körperverletzung.

Die Pflegerin hatte gestanden, in einem Seniorenheim in Volkach zwei Seniorinnen Insulin gespritzt zu haben, das sie gar nicht benötigten. Beide Frauen gerieten so in Lebensgefahr. Die Angeklagte hatte im Prozess deswegen um Verzeihung gebeten. Ihr Anwalt hatte davon gesprochen, die Frau sei zum Zeitpunkt der Tat überlastet gewesen.

Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.