Anzeige

Würzburg: Hubland-Trasse soll grün werden

29.07.2022, 07:30 Uhr in Lokales
Kardinal Faulhaber Platz

Wenn die Straßenbahnlinie zum Würzburger Hubland gebaut wird, soll es weitere Veränderungen in der Innenstadt geben. Das hat der Stadtrat am Donnerstagabend beschlossen. Ziel ist es, die Aufenthaltsqualität entlang der Trasse zu steigern – vom Barbarossaplatz über die Theaterstraße, die Balthasar-Neumann-Promenade und die Ottostraße bis hin zum Geschwister-Scholl-Platz.

Dafür startet die Stadt jetzt einen Ideen- und Realisierungswettbewerb.

Auch der Kardinal-Faulhaber-Platz ist Teil des Wettbewerbs – für den sind einige Vorgaben bereits fix: Der Platz soll unter anderem grüner werden, daneben soll es ein Wasserspiel, einen Kiosk und eine öffentliche Toilette geben. Außerdem sollen mehr Sitzgelegenheiten geschaffen werden.