Anzeige

Würzburg: IHK begrüßt neue Corona-Regelung

vor 17 Tagen in Lokales
Das Logo der Industrie- und Handelskammer IHK in Würzburg
Foto: Funkhaus Würzburg

Zufrieden zeigt sich die IHK Würzburg-Schweinfurt mit den neuen Corona-Regeln, die ab Donnerstag gelten. Es sei gut, die Regelungen zu vereinfachen und Beschränkungen nicht mehr an die Inzidenzen zu koppeln. Das 3G Prinzip gebe der Wirtschaft mehr Planungssicherheit. Besonders für den Gastro-, Event- und Tourismusbereich sei das wichtig.

Die IHK fordert, den Impfstatus der Angestellten abfragen zu können – schließlich müssten Betriebe dies bei Gästen und Kunden auch tun. Ein weiterer Kritikpunkt: Ab dem 11. Oktober verabschiede sich der Freistaat Bayern von der Finanzierung von Bürgertests – die Finanzierung von betrieblichen Tests werde aber den Arbeitgebern weiterhin zugemutet.