Anzeige

Würzburg: Kaufland übernimmt zweiten Real-Markt ab Juni

Topnews
vor 25 Tagen in Lokales
Ein Symbolbild für einen Kaufland Einkaufsmarkt
Foto: Kaufland

Am 13. Juni wird auch aus dem zweiten Real-Markt in Würzburg eine Kaufland-Filiale. Das hat die Real-Zentrale auf ihrer Homepage veröffentlicht. Kaufland hat die Übernahme des Real-Marktes in der Nürnberger Straße gegenüber unserer Redaktion ebenfalls bestätigt. Wie genau die Übernahme abläuft und ob Mitarbeiter übernommen werden, ist aktuell noch unklar. Im vergangenen Sommer hatte Kaufland bereits den Real-Markt in der Lengfelder Industriestraße übernommen.

Die Geschichte des Real-Markt in der Nürnberger Straße beginnt 1976. Damals wurde der Markt als Wertkauf eröffnet. 1997 übernahm dann Walmart das Warenhaus – ab 2007 wurde das Kaufhaus dann zum Real-Markt.