Anzeige

Würzburg: Können Bus und Bahn auch Pakete befördern?

vor 2 Monaten in Lokales
Die Übergabe eines Förderbescheids für Verkehrsforschung an der FHWS
Foto: FHWS Würzburg

Können Bus und Bahn künftig neben Passagieren auch Pakete transportieren? Mit dieser Frage setzt sich jetzt Professor Ulrich Müller Steinfahrt von der FH Würzburg auseinander. Die beiden Machbarkeitsstudien werden vom Freistaat Bayern mit fast 360.000 Euro gefördert. Eine Studie beschäftigt sich mit der Frage, ob und wie Nahverkehrsbusse gerade im ländlichen Raum neben Passagieren auch Pakete transportieren können. Die Busse seien längst nicht immer ausgelastet, übernehmen sie den Transport von Paketen, könnten Fahrten der Paketzusteller wegfallen. Gleiches gilt, wenn Regionalbahnen, die mehrfach täglich größere Städte in der Region verbinden, ebenfalls Waren transportieren. Sowohl bei Bus aber auch Bahn müssten aber natürlich noch weitere Fragen geklärt werden, beispielsweise wie die Übergabe und die Verteilung von waren am Zielort dann ablaufen soll. Ideen dazu sollen die Machbarkeitsstudien der FH Würzburg liefern.