Anzeige

Würzburg: Könnten die Impfzentren bald wieder öffnen?

vor einem Monat in Lokales
Eine Spritze im Kampf gegen Corona und die Verbreitung von Covid. Das Impfen per Injektion. Impfung
Foto: unsplash.com

Um bei den Booster-Impfungen schneller voranzukommen, sollen die Impfzentren wieder öffnen – das fordert zumindest Gesundheitsminister Jens Spahn. Möglicherweise wird sich auch Ministerpräsident Markus Söder nach der morgigen Kabinettssitzung dazu äußern. In Main-Spessart und Kitzingen wäre der Schritt problemlos möglich – dort sind die Impfzentren nach wie vor geöffnet. Das Zentrum in Main Spessart ist lediglich von Lohr nach Marktheidenfeld umgezogen. Die Impfzentren auf der Talavera und in Giebelstadt sind dagegen geschlossen. Ob und wie schnell sie wieder geöffnet werden könnten, ist aktuell unklar.