Anzeige

Würzburg: Kostenloses Saatgut für Hobbygärtner

vor 2 Monaten in Lokales
Blühende Tulpen am Main
Foto: Funkhaus Würzburg

Unter dem Motto „Stadtlich Grün“ bietet die Stadt Würzburg allen Bürgerinnen und Bürgern wieder kostenloses Saatgut an. Das Ziel: Neue Blühflächen zu schaffen und damit Bienen und anderen Insekten ausreichend Nahrung zu bieten.

Zur Auswahl stehen drei verschiedene Saatgutmischungen. Zum einen eine Mischung aus Wildblumen und anderen Pflanzen. Sowie eine Mischung, die gut geeignet für Schmetterlinge und Wildbienen ist. Beide Mischungen sind mehrjährig. Als dritte Mischung werden die einjährigen Veitshöchheimer Sommertöne angeboten. Daraus wächst eine bunte Wiese, unter anderem mit Ringel- und Kornblumen. Das Saatgut kann online oder per Telefon unter der Nummer 0931 / 37 2741 bestellt werden.

Die Aktion findet bereits zum vierten Mal statt. In den letzten Jahren sei das Saatgut schon nach kurzer Zeit vergriffen gewesen. Das Angebot gilt, solange der Vorrat reicht.

Zusätzlich findet ein Onlinevortrag statt, der wichtiges Basiswissen zu der Aktion vermitteln soll. Der Vortrag findet am Dienstag, den 22.03.2022 um 18 Uhr statt. Die Anmeldung ist online möglich.