Anzeige

Würzburg: Landwirte demonstrieren auf Mainwiesen und in der Innenstadt

Topnews
10.01.2024, 16:30 Uhr in Lokales
Bauernproteste Wuerzburg Mittel
Foto: Funkhaus Würzburg

Rund 450 Landwirte aus den Region haben am Mittwochnachmittag auf den Mainwiesen bei der Talavera in Würzburg demonstriert und sind anschließend zu Fuß durch die Stadt gezogen.

Bei der Kundgebung auf einer Bühne unter der "Brücke der Deutschen Einheit" haben neben Landwirten auch Vertreter anderer Branchen das Wort ergriffen und ihre Anliegen mit den Anwesenden geteilt. Dabei war beispielsweise auch ein Bäcker oder eine Passantin, die als Verbraucherin gesprochen hat.

Anschließend bewegte sich der Protestzug durch die Innenstadt, vorbei an den Parteizentralen der Ampelregierungsparteien SPD, FDP und Grüne. Sie wollten mit den Aktionen erneut auf ihre Lage, die Belastung durch immer mehr Bürokratie und ihren Unmut über die Einsparungspläne der Bundesregierung aufmerksam machen.

Mehr aus Lokales