Anzeige

Würzburg: LKW unter Alter Mainbrücke festgefahren

vor 2 Monaten in Lokales
Ein Laster steckt am 15.7.2021 unter der Alten Mainbrücke fest
Foto: Hörer Mark

Unter der Alten Mainbrücke in Würzburg hatte sich am Donnerstagmorgen wieder ein LKW festgefahren. Gegen 07:30 Uhr war der Laster in der Durchfahrt am Mainkai steckengeblieben - er hatte die zulässige Gesamthöhe von 3,10 Metern überschritten. Laut Polizei hatte der 68-jährige Fahrer wohl die Höhe seines Fahrzeugs unterschätzt.

Der LKW musste mit schwerem Gerät geborgen werden, die Brücke wurde vom staatlichen Bauamt überprüft - erst dann konnte die Durchfahrt für den Verkehr wieder freigegeben werden. Das ganze Prozedere dauerte circa eineinhalb Stunden.

Zu der Höhe der Schäden liegen noch keine Zahlen vor. Laut Polizei erhielt der Fahrer ein Verwarnungsgeld.

Solche Vorkommnisse gibt es unter der Alten Mainbrücke immer wieder: Laut staatlichem Bauamt sind in diesem Jahr bereits dreimal LKW hängen geblieben. Auch im vergangenen Jahr gab es drei solche Vorfälle, im Jahr 2019 waren es zwei.