Anzeige

Würzburg: Mann verliert Bewusstsein und stirbt nach Unfall

13.01.2023, 13:00 Uhr in Lokales
Ein Krankenwagen fahrt durch eine Straße
Foto: pixabay.com

Trauriges Ende eines Verkehrsunfalls. Am Donnerstagmorgen hat ein Autofahrer in Würzburg das Bewusstsein verloren und ist gegen einen Laternenmast gekracht. Der 57-Jährige verstarb wenig später im Krankenhaus. Ursache für den Unfall war offenbar ein medizinischer Notfall.

Der Forchheimer war in Richtung Versbach unterwegs. Er verlor das Bewusstsein, kam von der Straße ab und prallte gegen die Laterne. Eine 38-Jährige leistete erste Hilfe, der Rettungsdienst brachte den Mann ins Krankenhaus. Dort starb er in der Nacht auf Freitag. Laut Polizei liegen keine Hinweise vor, dass der Mann an den Folgen des Unfalls starb.

Mehr aus Lokales