Anzeige

Würzburg: Mann versteckt Haschisch in Hose und Unterhose

vor 4 Monaten in Lokales
Drogen Cannabis Marihuana (pixabay.com)

Bei einer Personenkontrolle in Würzburg hat ein Mann rund 200 Gramm Haschisch in seiner Hose und Unterhose versteckt gehabt. Die Polizei kontrollierte den 26-Jährigen am Mittwochabend im Bereich des Würzburger Hauptbahnhofs. Dabei wurden sie auf die nicht geringe Menge Rauschgift in der Hose des Mannes aufmerksam. Die Beamten haben die Drogen beschlagnahmt und den 26-Jährigen vorläufig festgenommen. Gegen ihn wird jetzt wegen Drogenbesitz in nicht geringer Menge ermittelt.