Anzeige

Würzburg: Nach Schlägerei – Opfer im Krankenhaus verstorben

Topnews
vor einem Monat in Lokales
Eine Kerze brennt vor schwarzem Hintergrund
Foto: Pixabay.com

Nach einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern am letzten Wochenende ist einer der beiden im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen. Das hat die Polizei am Donnerstag bekannt gegeben. Gegen seinen Kontrahenten ermittelt die Würzburger Kripo jetzt wegen des Verdachts der Körperverletzung mit Todesfolge.

In der Nacht auf Samstag war es vor einer Bar in der Theaterstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen den beiden Männern gekommen. Als die Polizei auftauchte, lag ein 48-Jähriger reglos am Boden und musste mit kritischem Gesundheitszustand in ein Krankenhaus gebracht werden. Seinen 33-Jährigen Kontrahenten nahm die Polizei fest.

Um den Tathergang genau rekonstruieren zu können, hofft die Kriminalpolizei Würzburg nach wie vor auch auf Hinweise von bislang noch unbekannten Zeugen. Wer die Auseinandersetzung in der Theaterstraße beobachtet hat, wird dringend gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 zu melden.