Anzeige

Würzburg: Nautiland bleibt teilweise geschlossen

vor einem Monat in Lokales
Nautiland Schwimmerbecken mit Wasser

Die Wasserlandschaft im Nautiland in Würzburg bleibt vorerst geschlossen. Am Dienstag werden sich der Architekt des Schwimmbads und Fliesenleger den Schaden ansehen. Das hat die WVV mitgeteilt.

Am Freitag waren in der Schwimmhalle plötzlich auf einer größeren Fläche Fliesen von der Wand gefallen. Die WVV geht von einem Bauschaden aus.

Aus Sicherheitsgründen wurde die gesamte Wasserlandschaft geschlossen. Das Bad wurde erst im Herbst 2019 eröffnet. Die Saunalandschaft des Nautiland ist nicht betroffen und bleibt geöffnet.