Anzeige

Würzburg / Nürnberg: Deutschlandticket gilt nicht für ICE-Strecke

07.07.2023, 05:30 Uhr in Lokales
Ein ICE Zug fährt durch einen Landkreis
Foto: pixabay.com

​​Bahnreisende auf der Strecke zwischen Würzburg und Nürnberg werden seit Wochen ausgebremst. Grund dafür ist die Modernisierung der Bahnstrecke.

​Fahrgäste der Regionalbahn müssen auf den Schienenersatzverkehr umsteigen, oder mit dem ICEs fahren. Den dürfen Reisende auch mit einer Wochen- oder Monatskarte nutzen. Diese muss die Strecke Nürnberg-Würzburg beinhalten.

​Das 49-Euro-Ticket ist keine passende Alternative. Das hat eine Sprecherin der Bahn auf Anfrage mitgeteilt. Wer mit dem 49-Euro-Ticket im ICE zwischen Würzburg und Nürnberg mitfährt, hat offiziell kein gültiges Ticket.

​Das 49-Euro-Ticket gilt bundesweit und ist der Nachfolger des 9-Euro-Tickets. Gültig ist das Ticket aber nur im Nah- und nicht im Fernverkehr.

​​

Mehr aus Lokales