Anzeige

Mainfranken: Pflegeeinrichtungen erhalten rund sechs Millionen Euro Förderung

vor einem Monat in Lokales
Eine Hand liegt auf zwei Händen einer Seniorin auf dem Schoß.
Foto: Pixabay.com

Das Matthias-Claudius-Heim in Würzburg und das geplante Seniorenzentrum in Uettingen können sich über insgesamt rund sechs Millionen Euro freuen. Das hat der bayerische Gesundheits- und Pflegeminister Klaus Holetschek am Freitag bekannt gegeben. Hintergrund ist das Förderprogramm „Pflege im sozialen Raum“ – damit sollen immer mehr Pflegeplätze in Bayern entstehen. Auch in Würzburg sollen die beiden Pflegeeinrichtungen durch die finanzielle Unterstützung gestärkt werden.

Das Matthias-Claudius-Heim erhält 2,7 Millionen, das geplante Seniorenzentrum in Uettingen wird mit drei Millionen Euro unterstützt. Dort sollen Kurzzeitpflegeplätze geschaffen. Außerdem sind zahlreiche Kooperationen mit ambulanten Diensten, Vereinen und Verbänden sowie Kirchen geplant. Daneben soll in Uettingen die Beratungsstelle des Pfelgestützpunktes des Landkreises Würzburg entstehen.

Bayernweit werden rund 28 Pflegeeinrichtungen unterstützt – für insgesamt rund 75 Millionen.