Anzeige

Würzburg: Polizeiaufgebot verunsichert Anwohner - es war eine Übung

22.11.2023, 09:42 Uhr in Lokales
Polizeiauto Scheinwerfer vorne A7
Foto: Funkhaus Würzburg

Mehrere Polizeifahrzeuge im Würzburger Stadtteil Heuchelhof haben am Mittwochmorgen einige Anwohner verunsichert. Es handelte sich dabei jedoch um eine spontane Übung, bestätigt das Bereitschaftspolizei-Präsidium in Bamberg.

Demnach haben die Beamten im Bereich Wiener Ring eine sogenannte Raumschutzübung durchgeführt. Dabei geht es um das taktische Vorgehen zum Absichern bestimmter Bereiche. Das ist beispielsweise für die Absicherung von Demonstrationen oder auch im Rahmen von Fahndungen wichtig.

Mehr aus Lokales