Anzeige

Würzburg: Prozess-Auftakt um Drogenhändler und Bandenmitglied

vor 20 Tagen in Lokales
Das Justizzentrum in Würzburg von vorne
Foto: Funkhaus Würzburg

Weil er Drogenhändler und Mitglied einer Bande gewesen sein soll, startet am Dienstag vor dem Landgericht Würzburg der Prozess gegen einen 31-Jährigen. Er und die Drogen-Bande sollen bis Juni mit nicht geringen Mengen Betäubungsmitteln gehandelt haben. Dabei handelt es sich um Drogen wie Marihuana, Amphetamin und Kokain. Außerdem soll er mit einem Kampfhund unterwegs und bewaffnet gewesen sein. Deswegen ist er auch in einigen Fällen wegen bewaffneten Handeltreibens angeklagt. Der 31-Jährige sitzt seit Juni in Untersuchungshaft.