Anzeige

Würzburg: Rentnerin wird Opfer einer Betrugsmasche

01.09.2022, 13:30 Uhr in Lokales
1614521506geldbrrsen diebstahl fh

Sie hatten es auf ihren Schmuck abgesehen – gestern Morgen haben Trickbetrüger eine Seniorin in der Würzburger Innenstadt ausgeraubt. Ein angeblicher Klempner hatte bei der Rentnerin am Berliner Platz geklingelt – unter dem Vorwand die Wasserleitungen überprüfen zu müssen. Die Seniorin ging mit dem Unbekannten ins Badezimmer – währenddessen drang wohl sein Komplize in die Wohnung ein, um Schränke und Schubladen zu durchwühlen und den Schmuck zu klauen. Erst nachdem der Arbeiter aus der Wohnung verschwunden war, bemerkte die Frau den Diebstahl.

Der Täter war ca. 40 Jahre alt und etwa 180cm groß.

Die Polizei bittet jetzt um Hinweise. Wer im Tatzeitraum in Tatortnähe etwas beobachtet hat, wird gebeten sich unter der Tel. 0931/457-1732 bei der Polizei zu melden.