Anzeige

Würzburg: Richtfest für Hotel und Restaurant am Paradeplatz

Topnews
vor 17 Tagen in Lokales
Der Kranz für das Richtfest der Domherrnhöfe
Foto: Funkhaus Würzburg

Das neue Gesicht des Würzburger Paradeplatzes wird langsam sichtbar. Am Dienstagmittag hat dort das Richtfest für das Bauprojekt „Domherrnhöfe“ hinter dem Dom stattgefunden – denn: der Rohbau auf der Fläche des ehemaligen Post-Gebäude steht. Vor rund einem Jahr ist das abgerissen worden, um Platz für das neue Bauprojekt zu schaffen.

Anfang nächsten Jahres soll das Projekt fertig sein. Im Mai 2023 soll dann das Hotel „Motel One“ seine Türen öffnen – mit mehr als 230 Betten. Außerdem zieht die Gastronomiekette „L’Osteria“ in das Gebäude mit ein. Auch die Castell-Bank will sich in den Domherrnhöfen niederlassen, daneben findet auch die Dolmetscherschule dort wieder ihren Platz.

Mehr zum Thema

Die Domherrnhöfe von außen
Foto: Family Value
Zukünftiges Hotel Paradeplatz
Foto: Family Value
So sollen die Domherrnhöfe aussehen
Foto: Family Value
Das Richtfest für das Bauprojekt Domherrnhöfe
Foto: Family Value