Anzeige

Würzburg: Rumänische Nationalmannschaft in EM-Quartier angekommen

Topnews
11.06.2024, 05:56 Uhr in Lokales
Der EM-Bus der rumänischen Nationalmannschaft am Hotel Melchior Park in Würzburg
Foto: Funkhaus Würzburg

Die Fußball Nationalmannschaft Rumäniens ist in ihrem EM-Quartier in Würzburg angekommen. Am Montagabend fuhr der EM-Bus, begleitet von der Polizei mit Blaulicht, am Hotel Melchior Park am Hubland vor. Dort wohnt die Mannschaft während des Turniers.

Fans begrüßen Team mit Nationalhymne

Begrüßt wurde die Mannschaft von rund 50 Fans, die die rumänische Nationalhymne anstimmten.

Beim Aussteigen winkten die Spieler den wartenden Fans, Autogramme oder Fotos mit den Spielern gab es nicht.

Trainingsauftakt im Kickers-Stadion

Am Dienstag nimmt das Team Rumänien sein Training im Stadion der Würzburger Kickers auf. Das erste Training, ab 11 Uhr, ist öffentlich - es werden aber Eintrittskarten benötigt.

Empfang im Rathaus ohne Mannschaft

Bei einem Empfang im Würzburger Rathaus, am Dienstagnachmittag, wird nur ein Teil der rumänischen Delegation anwesend sein. Die Mannschaft selbst wird nicht kommen. Die Spieler sollen sich auf das anstehende Turnier vorbereiten.

Am Montag trifft Rumänien im ersten Spiel, in München, auf die Ukraine. Weitere Gegner der Würzburger Gast-Mannschaft in Gruppe E sind Belgien und die Slowakei.

Hier gibt es weitere Infos zur rumänischen Nationalmannschaft in Würzburg.

Mehr aus Lokales