Anzeige

Würzburg: So hat sich die Nachfrage nach Corona-Tests entwickelt

vor 2 Monaten in Lokales
Ein Schnelltest auf Corona - Das Ergebnis ist negativ
Foto: Funkhaus Würzburg

Lange Schlangen vor den Würzburger Teststellen – die gibt es aktuell nicht. Nachdem vor rund zwei Wochen in vielen Freizeitbereichen die zusätzliche Testpflicht entfallen ist, ist die Nachfrage nach Corona-Schnelltests deutlich zurückgegangen. Das bestätigen die Würzburger Teststellen auf Anfrage dieser Redaktion.

Unterdessen rechnen die Betreiber mit einem größeren Andrang zum Wochenende. Denn: Am Freitag dürfen die Clubs und Diskotheken wieder öffnen. Und dort gilt 2G plus. Feiern dürfen also nur Geimpfte und Genesene, die zusätzlich einen negativen Test vorweisen oder geboostet sind.