Anzeige

Würzburg: Streitschlichter landet im Krankenhaus

vor 27 Tagen in Lokales
Streit anschreien
Foto: PIXABAY.COM

Am Samstagabend ist es in der Würzburger Innenstadt zu einem Streit zwischen mehreren Personen gekommen, der für einen der Zeugen im Krankenhaus endete.

Gegen 20:50 Uhr wurden Zeugen in der Karmelitenstraße, Ecke Bronnbachergasse, auf den Streit zwischen mehreren Personen aufmerksam und versuchten, diesen zu schlichten. Daraufhin wurde einer der Zeugen von dem bisher unbekannten Täter mehrmals ins Gesicht geschlagen. Er stürzte daraufhin mit dem Kopf gegen einen Bordstein und erlitt eine Platzwunde. Daraufhin kam der 30-Jährige zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

Die Würzburger Polizei sucht weitere Zeugen, die Angaben zu dem geschilderten Vorfall machen können. Diese werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion unter der Telefonnummer 0931/457-2230 in Verbindung zu setzen.