Anzeige

Würzburg: Studierende sind Impfvorreiter

vor 24 Tagen in Lokales
Drei studenten mit einem buch auf dem campus der uni 2021 07 20 151058 vihj
Foto: Uni Würzburg

Mehr als 90 Prozent der Studierenden der Julius-Maximilians-Universität Würzburg haben einen vollständigen Impfschutz gegen COVID-19. An einer Umfrage über den Impfschutz hatten sich im Oktober 15.000 der aktuell rund 27.000 Studierenden beteiligt. Im Vergleich zur Gesamtbevölkerung zeigt die Umfrage, dass die Akzeptanz der Corona-Impfung bei den Studierenden sehr hoch ist. Bundesweit sind nur 67 Prozent der Bevölkerung vollständig geimpft.

Neue Impftermine am Campus

Die mobilen Impfteams stehen am Dienstag, 9. November 2021, von 9.30 bis 15 Uhr und am Freitag, 12. November 2021, von 9.30 bis 14.30 Uhr wieder in der Mensateria am Campus Hubland-Nord bereit. Das Impfangebot richtet sich nicht nur an Studierende, sondern auch an alle weiteren Impfwilligen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.