Anzeige

Würzburg: Taxifahrer mit Dose beworfen und Fahrpreis geprellt

vor einem Monat in Lokales
Taxis in der innenstadt
Foto: pixabay.de

Er warf eine Getränkedose gegen den Kopf des Fahrers und flüchtete anschließend zu Fuß – am Sonntagmorgen ist ein Streit zwischen einem Taxifahrer und einem 48-Jährigen in der Würzburger Innenstadt eskaliert. Verletzt wurde niemand. Die Polizei konnte den Mann kurz darauf aufgreifen. Den 48-Jährigen erwartet jetzt ein Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung. Weil er außerdem seine Taxifahrt nicht bezahlen konnte, muss sich der 48-Jährige auch deswegen verantworten.