Anzeige

Würzburg: Testkapazitäten werden ab Mittwoch ausgeweitet

vor 13 Tagen in Lokales
Corona Covid Testen Teststäbchen
Foto: unsplash.com

Aufgrund der steigenden Nachfrage an kostenlosen Corona-Schnelltests werden die Testkapazitäten in Würzburg ausgeweitet. Das hat der private Anbieter Contime am Dienstag mitgeteilt. Bereits ab dieser Woche werden ehemalige Teststationen reaktiviert – daneben sind zwei weitere für Bürgertestungen geplant.

Wiederaufnahme von Teststationen

Demnach können sich Testwillige ab Mittwoch wieder in der Odeon Lounge testen lassen. An den Öffnungstagen des Clubs ist die Teststation zusätzlich bis 21:30 Uhr geöffnet. Auch die DriveIn-Teststrecke am Airport öffnet am Freitag wieder. An den Öffnungstagen der Diskothek ist die Teststation zusätzlich bis 24 Uhr geöffnet. Am Airport sind außerdem kostenpflichtige PCR-Tests geplant.

Stationen in Vorbereitung

Unterdessen bereitet der private Anbieter Contime zwei weitere WalkIn-Teststrecken vor – eine am Hubland und eine am Studentenhaus. Ab kommenden Montag können sich dort Testwillige auf Corona testen lassen.

Alle Infos zu Corona-Tests in der Region gibt es hier.