Anzeige

Würzburg: Trickdiebe beklauen Seniorin

08.12.2023, 15:45 Uhr in Lokales
Ein Polizeiauto von vorne
Foto: Funkhaus Würzburg

Gold im Wert von 8.000 Euro haben Trickdiebe am Donnerstag in Würzburg erbeutet.

Offenbar hatten sie eine 87 Jahre alte Frau beobachtet, als sie das Feingold in der Sparkasse in der Hofstraße kaufte.

Als die Seniorin wenig später im Hugendubel Bücher kaufen wollte, sprach sie eine Frau auf einen angeblichen Fleck auf ihrem Mantel an, ein vermeintlich hilfsbereiter Mann gab ihr ein Taschentuch. Tatsächlich aber lenkte das Duo die Frau damit ab und klaute ihr das Gold.

Mehr aus Lokales