Anzeige

Würzburg: Umfrage-Aktion gestartet für den Welt-Aids-Tag

vor einem Monat in Lokales
Bündnis "Würzburg zeigt Schleife" startet Umfrage "Solidarität ist..."
Foto: Sebastian Schoknecht

Das Bündnis „Würzburg zeigt Schleife“ hat eine Umfrage-Aktion für den Welt-Aids-Tag gestartet. Der Titel lautet: „Solidarität ist…“. Vier Wochen lang können alle Interessierte beantworten, was für sie Solidarität ist. Am 1. Dezember ist wieder Welt-Aids-Tag – da sollen die Antworten veröffentlich werden.

Die Aktion findet analog und digital statt. Es werden zum Beispiel Plakate aufgehängt, die einen QR-Code zur Online-Umfrage zeigen. Außerdem liegen Umfragezettel an verschiedenen Stellen aus, wie der Geschäftsstelle der Caritas, im Eine-Welt-Laden, bei Sant’Egidio, im Landratsamt und im schwulesbischen Zentrum.

Hier geht es zur Umfrage:

www.umfrageonline.com/s/6bcea3d

Mehr zum Thema

Bündnis "Würzburg zeigt Schleife" startet Umfrage "Solidarität ist..."
Foto: Sebastian Schoknecht