Anzeige

Würzburg: Unbekannter schläft Monate lang in fremden Auto

03.02.2024, 09:30 Uhr in Lokales
Ein Autoinnenraum mit Autositzen
Foto: pixabay.com

Ein bislang Unbekannter hat es sich wohl in einem fremden Auto gemütlich gemacht. Über mehrere Monate hatte eine junge Frau ihr Auto in einer Tiefgarage in der Gutenbergstraße in Würzburg abgestellt.

Als sie am Freitag zu ihrem Auto zurückkam, war der Innenraum beschädigt, verdreckt und es waren Klamotten verteilt. Die Polizei vermutet deshalb, dass ein Unbekannter das Auto als Schlafstätte genutzt hat.

Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro. Wie der Unbekannte in das verschlossene Auto gekommen ist, das ist unklar.

Mehr aus Lokales