Anzeige

Würzburg: Unbekannter schlägt Schüler ins Gesicht

vor 29 Tagen in Lokales
Polizeiauto vorne A2
Foto: Funkhaus Würzburg

Ein Unbekannter Mann hat in Würzburg einen 15-jährigen Schüler geschlagen. Wie die Polizei heute mitteilt ereignete sich der Vorfall bereits am Mittwochnachmittag, gegen 14 Uhr an der Bushaltestelle Frankenstraße Ost in der Lindleinsmühle. Der Mann schlug zweimal mit der flachen Hand ins Gesicht des Jugendlichen.

Der Mann war etwa 30 Jahre alt, 1,80 groß und kräftig. Er hatte kurze, glatte Haare und schwarze, buschige Augenbrauen. Er trug dunkle Kleidung und hatte einen schwarzen Rucksack bei sich. Die Polizei sucht Zeugen.