Anzeige

Würzburg: Uniklinik eröffnet Schnelltestzentrum

vor einem Monat in Lokales
Das neue Testzentrum an der Uniklinik
Foto: Julia Weimert / Uniklinikum Würzburg

An der Uniklinik in Würzburg hat am Montag ein neues Corona-Schnelltestzentrum eröffnet. Das soll vor allem den Besuch von Patienten vereinfachen. Denn in Kliniken gilt die 2G-Plus-Regel. Das heißt, auch geimpfte Personen benötigen einen Corona-Test. Es können aber lediglich Schnelltests gemacht werden – keine PCR-Tests. Die Teststelle auf dem Campus an der Josef-Schneider-Straße ist am besten zu Fuß oder mit dem Shuttlebus des Klinikums erreichbar. Es ist eine Anmeldung erforderlich.

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag - 6:30 bis 17:00 Uhr

Samstag und Sonntag - 12:00 bis 17:00 Uhr

Feiertags sowie am 24. und 31.12.2021 ist das Testzentrum geschlossen.