Anzeige

Würzburg/Veitshöchheim: 1.000 Traktoren bei Bauern-Demo

28.01.2024, 14:20 Uhr in Lokales
Proteste der Landwirte in Veitshoechheim
Foto: Funkhaus Würzburg

Am Sonntagnachmittag haben über 1.000 Landwirte aus Mainfranken in Veitshöchheim gegen die Politik in der Landwirtschaft demonstriert. Zuvor gab es mit ihren Traktoren einen Demo-Zug.

Gestartet ist die Demo am Gut Wöllried, danach ging es mit den 1.000 Traktoren über die Nordtangente in Würzburg und B27 nach Veitshöchheim. Für rund zwei Stunden kam es am Sonntag dadurch zu Verkehrsbehinderungen auf dieser Strecke.

In Veitshöchheim versammelten sich die Landwirte am Geisberg zu einer Kundgebung. Anschließend fand dort noch ein Konzert statt.

Hintergrund

Bereits seit Anfang des Jahres protestieren Landwirte aus ganz Deutschland gegen die Politik in der Landwirtschaft. Unter anderem wird gegen die geplanten Kürzungen von Subventionen in der Landwirtschaft protestiert. In Mainfranken kam es seitdem zu mehreren unterschiedlichen Protesten. Unter anderem gab es eine große Sternfahrt mit Traktoren in die Nähe des Autobahnkreuzes Biebelried Anfang Januar.

Mehr aus Lokales