Anzeige

Würzburg: VW-Bus steht in Flammen

vor 16 Tagen in Lokales
Das ist ein Feuerwehrauto der Wuerzburger Feuerwehr mit Drehleiter von hinten
Foto: Funkhaus Würzburg

Am Samstagnachmittag ist ein VW-Bus im Steinbachtal in Würzburg vollständig ausgebrannt – der Fahrer wurde leicht verletzt. Auf dem Weg zum Einsatzort konnte die Feuerwehr bereits eine starke Rauchentwicklung wahrnehmen. Vor Ort stand ein VW-Bus in Flammen, Personen befanden sich nicht mehr in dem Fahrzeug. Durch das Feuer wurden Bäume und Bewuchs in unmittelbarer Nähe in Mitleidenschaft gezogen, die ebenfalls abgelöscht werden mussten. Der vor Ort anwesende Fahrer wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Brandursache ist aktuell noch unklar.