Anzeige

Würzburg: Wappen an der Residenz erstrahlt in neuem Glanz

vor einem Monat in Lokales
Das neue Wappen der Residenz Würzburg
Foto: Funkhaus Würzburg

Nach sieben Monaten sind die Restaurierungsarbeiten an dem Wappen der Würzburger Residenz abgeschlossen. Das Wappen ist sieben Meter hoch und insgesamt 20 Meter breit und kann ab heute wieder über dem Haupteingang der Residenz betrachtet werden. Es wurden absturzgefährdete Steinteile ersetzt, Oberflächen konserviert und der Taubenschutz erneuert. Die Kosten für die Restaurierung belaufen sich auf rund 250.000 Euro.