Anzeige

Würzburg: Wegen Habeck und Baerbock - Sperrungen auf der Talavera im September

vor 14 Tagen in Lokales
Halteverbot schild
Foto: Stadt Würzburg

Im September wird der Parkplatz auf der Würzburger Talavera teilweise gesperrt. Grund dafür sind die Auftritte der beiden Grünen-Vorsitzenden – Robert Habeck kommt am 15. September auf die Talavera, Kanzlerkandidatin und Co-Vorsitzende Annalena Baerbock am 22. September. Jeweils an diesen Tag und dem Tag zuvor fallen viele Parkplätze weg. Wer sein Auto nicht wegfährt, riskiert, auf eigene Kosten abgeschleppt zu werden.

Damit ist Annalena Baerbock aktuell die einzige der drei Kanzlerkandidaten, die bei ihrer Wahlkampftour nach Würzburg kommt. Der Kanzlerkandidat der SPD, Olaf Scholz, hatte seinen Besuch zunächst für den 19. September angekündigt – wegen eines TV-Schlagabtauschs mit den anderen Kanzlerkandidaten an diesem Tag hatte er seinen Termin abgesagt. Daneben konnte die CDU noch nicht beantworten, ob ihr Kanzlerkandidat Armin Laschet im Rahmen des Wahlkampfs nach Würzburg kommen wird.

Mehr zum Thema

Sperrung talavera parkplaetze wegen habeck und baerbock
Grafik: Stadt Würzburg