Anzeige

Würzburg: Weiter Aufwind für Druckmaschinenhersteller Koenig&Bauer

vor 4 Monaten in Lokales
Ein Mitarbeiter von Koenig&Bauer steht vor einer Maschine
Foto: Koenig&Bauer

Der Druckmaschinenhersteller Koenig&Bauer aus Würzburg ist weiter auf Erholungskurs. Nach dem Corona-Jahr 2020 seien die Kunden jetzt weniger zurückhaltend. Das erste Quartal lief gut – die Aufträge sind im Jahresvergleich um mehr als fünf Prozent gestiegen. Der Umsatz ist allerdings zu Jahresbeginn gesunken – um knapp acht Prozent auf etwa 240 Millionen Euro. Dank Sparmaßnahmen liegt das Minus in den Kassen vor Zinsen und Steuern aktuell bei fast neun Millionen Euro. Der Druckmaschinenhersteller Koenig&Bauer plant dieses Jahr mit einem Umsatzplus von vier Prozent.