Anzeige

Würzburg: Zeugen gesucht nach Raubüberfall im Ringpark

vor einem Monat in Lokales
Polizei im Einsatz ein Polizeiauto steht mit Blaulicht am Straßenrand
Foto: Funkhaus Würzburg

Die Kripo Würzburg sucht nach Zeugen, die einen Raubüberfall im Ringpark mitbekommen haben. Die Tat passierte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch. Nach aktuellem Stand raubten drei Täter einen 29-Jährigen aus. Der Mann schlief laut Polizei auf einer Parkbank am Teich auf Höhe der Bismarckstraße. Die Unbekannten rüttelten den Mann zwischen 2 und 3 Uhr wach und forderten Geld. Der 29-Jährige gab an, keins dabei zu haben – da schlugen und durchsuchten sie ihn. Mit mehreren Hundert Euro flüchteten die Täter dann. Hinweise bitte an die Kripo unter Tel. 0931/457-1732.

Täterbeschreibung:

Täter 1:

• ca. 170 cm groß und schlank

• ca. 20 Jahre alt, auffällige Rasta-Haare

• Afrikanische Erscheinung, sprach Deutsch

Täter 2:

• Ca. 180 cm groß und schlank

• Ca. 20 Jahre alt, kurze, krause Haare

• Afrikanische Erscheinung, sprach Deutsch

Täter 3:

• Ca. 180 cm groß und schlank

• Ca. 20 Jahre alt, kurze Haare

• Afrikanische Erscheinung, sprach Deutsch