Anzeige

Würzburg: Zwei Verletzte bei Wohnhausbrand

vor einem Monat in Lokales
Die Feuerwehr am Einsatz am Dallenberg
Foto: Funkhaus Würzburg

Am Würzburger Dallenberg hat es in den frühen Stunden des Dienstagmorgen gebrannt. Gegen viertel nach drei wurde der Brand eines Wohnhauses im Unteren Dallenbergweg gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen bereits Flammen aus dem Erdgeschoss des Hauses. Alle fünf Hausbewohner waren zu diesem Zeitpunkt aber bereits in Sicherheit. Eine Frau und ihr Hund wurden von Nachbarn mit Hilfe einer Leiter gerettet. Zwei Hausbewohner kamen mit Verdacht auf Rauchvergiftung in ein Krankenhaus.

Vor allem das Erdgeschoss des Einfamilienhauses wurde stark beschädigt. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen rund 100.000 Euro. Die Brandursache ist noch unklar.

Mehr zum Thema

Ein Feuerwehrauto vor dem Brandhaus am Dallenbergweg
Foto: Funkhaus Würzburg
Brand dallenbergweg 14122021 3
Foto: Funkhaus Würzburg
Brand dallenbergweg 14122021 4
Foto: Funkhaus Würzburg