Anzeige

Zell: Spendenaktion für abgebranntes Haus nach Brandstiftung

23.08.2022, 05:30 Uhr in Lokales
Bild Brand Zell Spendenaktion

11.600 Euro Spenden sind seit dem Wochenende für das abgebrannte Haus in Zell zusammengekommen. Die betroffene Familie – eine Mutter mit ihrem kleinen Sohn - hatte bei einer Brandstiftung am Donnerstag fast ihr ganzes Zuhause verloren. Das Haus wurde während die Familie im Urlaub war in Brand gesetzt - der mutmaßliche Brandstifter sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft.

Die ganze Familie freut sich über alle Sachspenden, die schon eingegangen sind und über die Spendenaktion, die auf der Plattform betterplace.me gestartet wurde. Ziel der Spendenaktion sind 300.000 Euro.