Anzeige

Zellingen: Papierpresse brennt im Supermarkt

vor einem Monat in Lokales
Ein roter Feuerlöscher
Foto: pixabay.com

Am Samstag hat sich eine Papierpresse eines Zellinger Supermarktes entzündet. Nachdem die Mitarbeiter des Supermarktes gegen 13:45 Uhr zunächst Brandgeruch im Lager bemerkten, wurden alle Kunden aus der Filiale evakuiert.

Durch die Feuerwehr konnte die Brandursache schließlich an einer Papierpresse ausgemacht werden. Verletzt wurde niemand. Es entstand aber ein Sachschaden von 16.000 Euro.