Anzeige

Zellingen: Unfall ohne Führerschein - in geklautem Auto

vor 3 Monaten in Lokales
Hände mit Polizei-Handschellen nach einer Festnahme zusammengehalten
Foto: Pixabay.com

Am Freitagnachmittag war ein Autofahrer zwischen Zellingen und Duttenbrunn von der Fahrbahn abgekommen. Wie sich mittlerweile gezeigt hat, war das Auto in Thüringen geklaut worden. Der 33-jährige Fahrer hat keinen Führerschein, stand vermutlich unter Drogen und wurde zudem per Haftbefehl gesucht. Er sitzt jetzt in U Haft.