Anzeige

Main-Spessart: Geflügelpest entspannt sich

vor einem Monat in Lokales
Das Landratsamt Main-Spessart in Karlstadt
Foto: Funkhaus Würzburg

Nach einem Anstieg im Frühjahr gibt es jetzt wieder seltener Fälle der Geflügelpest in Bayern. Das Landratsamt Main-Spessart hebt deshalb die entsprechenden Maßnahmen auf, die die Ausbreitung eindämmen sollten. Das hat es nun mitgeteilt. Unter anderem gilt jetzt das Fütterungsverbot von Wildvögeln nicht mehr. Geflügelhalter werden gebeten, weiter auf die Hygiene im Stall zu achten. Das verhindere auch die Ausbreitung anderer Krankheiten.