Anzeige

Main-Spessart: Mit 1,7 Promille Fahrrad gefahren

vor 5 Monaten in Lokales
Polizei Kelle Halt B2
Symbolfoto: Funkhaus Würzburg

Mit rund 1,7 Promille ist am Sonntagabend ein Fahrradfahrer in Schwebenried im Kreis Main-Spessart von der Polizei gestoppt worden. Zuvor hatte ein Anwohner die Beamten alarmiert. Der Radfahrer fahre Schlangenlinien und sei auch schon gestürzt, hieß es von ihm. In der Kirchstraße trafen die Beamten auf den Betrunkenen. Ein Alkoholtest bei dem 53-Jährigen ergab die rund 1,7 Promille. Bei dem Mann fanden die Beamten auch eine geringe Menge Marihuana. Um ihm Blut abzunehmen, wurde er auf die Polizeiwache gebracht.