Anzeige

Main-Spessart: Verschärfte Corona-Maßnahmen ab Dienstag

Topnews
vor 6 Monaten in Lokales
Eine Darstellung des Coronavirus in dunkelblau
Symbolbild: pixabay.com

Im Landkreis Main-Spessart gelten ab Dienstag, den 16. März, wieder verschärfte Corona-Maßnahmen. Der Grund: Am Sonntag hat der Landkreis laut dem Robert-Koch-Institut (RKI) den dritten Tag in Folge den 7-Tage-Inzidenzwert von 100 überschritten. Am Sonntagmorgen lag er laut RKI bei 138,7. Damit werden zwei Tage später, also ab Dienstag, alle Lockerungen zurückgenommen. Im Landkreis Main-Spessart gelten dann wieder die Regeln von vor dem 7. März. Das gilt ab Dienstag:

- Eine Verschärfung der Kontaktbeschränkungen: Ein Haushalt darf sich nur noch mit einer weiteren Person treffen.

- Ab Dienstag gilt wieder eine nächtliche Ausgangssperre von 22 Uhr bis 5 Uhr morgens.

- Der inzidenzabhängige Einzelhandel muss seine Ladentüren für den Publikumsverkehr wieder schließen – „Click and Collect“ bleibt aber möglich. Das bedeutet, dass Waren auf Vorbestellung abgeholt werden können.

Wenn der 7-Tage-Inzidenzwert im Landkreis Main-Spessart erneut drei Tag in Folge den Wert von 100 unterschreitet, dürfen zwei Tage später wieder Lockerungen in Kraft treten.