Anzeige

Main-Spessart: Vollsperrung zwischen Rieneck und Burgsinn

vor 23 Tagen in Lokales
Das ist das Staatliche Bauamt Würzburg
Foto: Funkhaus Würzburg

Autofahrer, die zwischen Gemünden und Burgsinn unterwegs sind, müssen ab kommenden Dienstag deutlich längere Fahrtzeiten in Kauf nehmen. Der Grund: Wegen Sanierungsarbeiten der Fahrbahndecke wird die Strecke zwischen Rieneck und Burgsinn ab dem 25. Mai komplett gesperrt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 7. Juni. Eine Umleitung über Fellen und Ruppertshütten wird ausgeschildert. Normalerweise dauert die Fahrzeit von Gemünden nach Burgsinn eine Viertelstunde – durch die Umleitung wird die doppelte Zeit, also rund eine halbe Stunde benötigt.