Anzeige

Mainfranken: Baustellen in der Ferienzeit

vor 2 Monaten in Lokales
1606128361strarensperrung wegen bauarbeiten foto elmar marquardt

Autofahrer müssen sich in den Osterferien auf mehrere Baustellen-Behinderungen in Mainfranken einstellen. Die verkehrsärmere Ferienzeit wird für Bauarbeiten genutzt.

B22 wird gesperrt

So wird die B22 von Schwarzach nach Ebrach zwischen Düllstadt und Reupelsdorf voll gesperrt. Hier wird einen Asphaltschicht erneuert. Die Arbeiten dauern zwei Wochen. Die Kosten von rund 200.000 Euro übernimmt der Bund. Eine Umleitung führt über Eichfeld nach Volkach und dann nach Schwarzach.

Sperrung im Spessart

Im Landkreis Main-Spessart muss die Staatsstraße von Burgsinn nach Gemünden erneuert werden. Zwischen Burgsinn und Rieneck kommt es deshalb von Montag bis 10. April zu einer Vollsperrung. Die Arbeiten sind im Bereich Steinbuschkurve. In den Pfingstferien steht hier dann nochmal eine Vollsperrung an. Insgesamt wird hier für 570.000 Euro gebaut. Während der Vollsperrung wird der Verkehr in beiden Fahrtrichtungen über Fellen und die Kreisstraße MSP 19 (Rengersbrunn - Ruppertshütten) umgeleitet.

Zweiwöchige Sperrung der Verkehrsader durch den Kreis Kitzingen

In der zweiten Osterferien-Woche, nach den Feiertagen steht dann eine zweiwöchige Vollsperrung der B8 zwischen Kitzingen und Mainbernheim an. Auch hier muss die Asphaltschicht erneuert werden.